fitness-hits

Ernährung

Im Alltagsstress kommt das Thema gesunde Ernährung häufig viel zu kurz. Auch wenn man im Allgemeinen weiß, dass Obst gesund und viel Trinken wichtig ist, so ernähren sich Viele eher nach Gefühl, Hunger und Appetit und dabei häufig falsch. Wie man sich füttert, so lebt man! Ernährungsfehler stellen ein erhebliches Risiko für die Gesundheit dar. Mit der nachfolgenden Checkliste möchten wir Ihnen die tägliche Ernährungsplanung etwas erleichtern:

  • Drei Mahlzeiten am Tag - Keine Zwischenmahlzeiten!
  • Nur bis zum Sättigungsgefühl essen - Keine Übersättigung!
  • Mindestens 2 Liter trinken! Wasser, Apfelsaftschorle, Tee - Vorsicht bei zu viel Saft mit hohem Zuckeranteil!
  • Mindestens 5 Portionen frisches Obst oder Gemüse essen
  • Mindestens eine Scheibe Vollkorn- oder Schwarzbrot essen.
  • Mindestens einen Esslöffel gutes Öl (Oliven-, Raps- oder Leinöl) essen.
  • Mindestens einmal pro Woche Fisch essen.
  • Eiweißhaltige Mahlzeiten einnehmen (Fisch, Hülsenfrüchte, Quark, Fleisch).
  • Keine zucker- und weißmehlhaltige Zwischenmahlzeiten (Plätzchen, Schokolade...).
  • Mindestens ein Glas Milch/ Sojamilch oder Joghurt oder Magerquark essen.